Häufig gestellte Fragen

Hier findest du alle Antworten auf häufig gestellte Fragen zu kinastic. Hast du weitere Fragen oder können wir dir helfen?

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du alle Antworten auf häufig gestellte Fragen zu kinastic. Hast du weitere Fragen oder können wir dir helfen?

App Einstellungen und Funktionen

Der kinastic Coach ist ein virtueller Gesundheitscoach, der für jeden – unabhängig von Alter, Geschlecht, Fitnesslevel über mehrere Wochen den optimalen Fahrplan erstellt. Er unterstützt dich in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Wohlbefinden. Er ist vollautomatisch und hochindividuell und passt sich immer deiner aktuellen Lebenssituation an. 

Der Coach unterstützt dich, indem er deine aktuelle Lebenssituation stets im Auge behält und einen perfekt auf dich zugeschnittenen Fahrplan erstellt, den er ständig adaptiert.

Ja, die App ist in den Sprachen Deutsch und Englisch erhältlich.

Nein, du musst deine mobilen Daten angeschaltet haben oder mit dem Wlan verbunden sein, um ein Workout durchzuführen.

Nein, die App kannst du zum aktuellen Zeitpunkt nur mit einer Internetverbindung nutzen.

Die App selber kannst du nicht ganz schliessen während dem Training, sonst wird es unterbrochen. Du kannst aber dein Handy abstellen, sobald du das Training gestartet hast. Wenn du den Autoplay Modus eingestellt hast, springt der Coach automatisch zur nächsten Übung, sobald die vorherige fertig ist.

Unter deinem Profil findest du oben rechts in der Ecke dein Einstellungen Button. Unter dem Menüpunkt Konto kannst du die Benachrichtigungen aktivieren, pausieren oder ganz deaktivieren.

Ja, du hast die Möglichkeit, deinen Account zu löschen. dafür klickst du im Profil Tab oben rechts auf Einstellungen. Danach gest du auf Account und dort klickst du auf „Mein kinastic Konto löschen“.

Du klickst im Profil Tab oben rechts auf Einstellungen. Danach findest du unter „Konto“ den Button „Mein Passwort ändern“.

Unter deinen Profileinstellungen kannst du das Level von Anfänger bis Profi anpassen. Um deine Änderungen zu aktivieren, starte dein laufendes Programm neu.

Ja, kannst du. Unter deinen Profileinstellungen kannst du deine Ernährungsform anpassen. Es werden dir nur noch Rezepte zu deiner Ernährungsform angezeigt.

Deine kinastic Journey

In deinem Wochenplan („Coach Tab“) oben rechts in der Ecke findest du den Button „Übersicht“. Dort siehst du in welcher Woche des Programms du gerade stehst.

Das kannst du nicht. Du kannst aber dein Fitnesslevel ändern. Unter deinen Profileinstellungen kannst du das Level von Anfänger bis Profi anpassen. Hast du dieses geändert, musst du dein gewünschtes Programm nochmals neu starten. So werden dir neue Übungen für das neue Fitnesslevel zugewiesen. Ausserdem hast du bei den meisten Übungen die Möglichkeit, die Übung zu ersetzen. Du siehst in diesem Fall einen Pfeil mit dem Hinweis „Übung ersetzen“.

Natürlich. Du kannst eine einzelne Einheit verschieben unter dem Button „auf später verschieben“. Willst du alle Trainingstage und Zeiten anpassen, musst du in die Übersicht deines Programms. Oben rechts in der Ecke in deinem Wochenplan, findest du diesen Button. Wähle darin „Trainingstage & Zeiten anpassen“ und passe deine Trainingseinheit an.

Halte die Einheit gedrückt. Es öffnet sich ein Fenster bei dem du einzelne Einheiten oder alle eingetragenen Einheiten löschen kannst. 

Unter deinem Profil kannst du nach unten scrollen, dort findest du die Rubrik „Mein Equipment“. Dort kannst du verschiedenes Equipment hinzufügen. 

Wähle die Einheit aus und drücke den Button „Diese Aktivität einplanen“. Du kannst nun Tag und Uhrzeit auswählen. 

Ja, kannst du. Klicke auf die abgeschlossene Einheit oben. Oben rechts findest du ein „Mülleimer“ Symbol. Dort kannst du sie ohne weiteres aus deinem Plan löschen. 

Pausiere das Workout, dort kommst du zu einem Untermennü, was dich zu den Einstellungen leitet. Wähle „Coach Audio Feedback“ ab. 

Zugang zu kinastic Coach

Einen Zugangscode erhältst du von der zuständigen Person in deinem Unternehmen. Melde dich mit Fragen jederzeit bei der zuständigen Person oder bei support@kinastic.com.

Du benötigst einen Zugangscode, weil die App exklusiv für Mitarbeitenden unserer Partnerunternehmen verwendet werden darf. Durch den Code wirst du deinem Unternehmen zugeordnet und erhältst in der App zustätzlich auch unternehmensspezifische Inhalte angezeigt.

Den Code kannst du in der App eingeben. Nachdem du die App im jeweiligen Google Playstore oder Appstore heruntergeladen hast und du sie das erste Mal öffnest, erscheint auf dem Screen ein Feld auf dem „Gib den Code ein, welchen du von uns oder deinem Arbeitgeber erhalten hast“.

Melde dich bei support@kinastic.com. Wir helfen dir gerne persönlich weiter.

Dies kann verschiedene Gründe haben. Melde dich bei support@kinastic.com. Wir helfen dir gerne persönlich weiter.

Unter deinem Profil findest du oben rechts in der Ecke den „Einstellungen“ Button. Unter dem Menüpunkt Konto findest du den Unterpunkt „Beitrittscode eingeben“. Nun musst du nur noch den Code aus der E-Mail kopieren und einsetzen. Viel Spass mit der Vollversion!

Onboarding / Daten

Wenn du das erste mal die App öffnest, wirst du direkt zum Onboarding geführt, damit dir anschliessend ein Fahrplan erstellt wird. Wenn du das Onboarding erst später durchführen würdest, wäre der Newsfeed, der Ernährungsbereich sowie dein Workoutplan leer – was nur bedingt Sinn gibt. Deswegen solltest du das onboarding direkt am Anfang durchführen.

Der Coach stellt bewusst nur Fragen, die er benötigt, um einen optimalen Fahrplan über mehrere Wochen zusammenzustellen, der perfekt auf dich zugeschnitten ist. Deswegen ist es notwendig, dass du alle Fragen beantwortest.

Stand jetzt kannst du einige Antworten nachträglich ändern. Dafür musst du unter deinem Profil in der App auf den Tab „Ziele“ klicken und danach gehst du einen Teil der Onboarding Fragen nochmals durch und kannst deine Antworten ändern.

Stand heute geht das leider nicht. Einige Antworten kannst du unter „Ziele“ jedoch ändern.

Nein, aus Datenschutzgründen hat niemand ausser dir Einsicht auf deine Antworten. 

Du kannst deine ganzen kinastic Coach löschen und damit verbunden werden auch all deine Daten gelöscht. Dafür gehst du in der App auf den Tab „Profil“ und klickst oben rechts auf Einstellungen. Danach gehtst du auf „Konto“ und siehst dann den Button „Mein kinastic Konto löschen“.

All deine Workouts werden im Tab „Auswertungen“ gespeichert. Du hast die Möglichkeit, deine Ergebnisse der Workouts, jederzeit mit deinen Freunden oder deiner Familie zu teilen.