Mehr Bewegung für Dauersitzer

Bewegung_fuer_Dauersitzer

15. Juni 2022

Langes Sitzen schadet nicht nur der Gesundheit sondern beeinträchtigt auch die Konzentration! Wie du dagegen vorgehen kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Sitzen ist das neue Rauchen

..zumindest heisst es das häufig. Die meisten von uns sitzen zu viel und das hat langfristig negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit und Beweglichkeit. Wenn man in seiner Mittagspause laufen geht, wirkt man dem schon etwas entgegen. Nebst Bewegung an der frischen Luft sind auch regelmässige Kurzpausen mit Ausgleichsübungen wichtig.

Mobilisation mit dem Bürostuhl

Untenstehend findest du 6 Mobilisationsübungen mit dem Bürostuhl! Es dauert nur ein paar Minuten hält aber ein Leben lang.

  1. Auf- und Abrollen der Wirbelsäule: Achten Sie besonders auf die Streckung des Oberkörpers.
  2. Dehnung der seitlichen Bauchmuskulatur: Drücken Sie fest gegen ihr Knie und drehen den Oberkörper ein. Wichtig: Atmen Sie ruhig!
  3. Streckung Brustwirbelsäule stehend: Halten Sie sich an der Lehne fest und lassen den Oberkörper zwischen die Arme hängen.
  4. Hüftbeuger dehnen: Setzen Sie ein Bein auf dem Stuhl ab und bringen das Knie langsam zum Boden. Schieben Sie die Hüfte nach vorne. Für mehr Stabilität, halten Sie sich am Tisch fest.
  5. Gesäss sitzend dehnen: Setzen Sie sich vorne an die Stuhlkante und schlagen Sie ein Bein über das andere. Leichten Druck auf das Knie ausüben.
  6. Einseitiges Beinstrecken sitzend: Setzen Sie sich ganz an die Rückenlehne mit aufrechtem Oberkörper. Strecken Sie ein Bein ohne die Hüfte zu bewegen.

Weitere Übungen wie diese findest du wie immer in unserer App. Viel Spass beim Durchbewegen! 🙂